105. Kann ich mit einer großen CFD Position den echten Markt beeinflussen?

Trading-Frage: Kann ich mit einer großen CFD-Position den echten Markt beeinflussen?

Eher nicht.

Wenn du eine große Position im CFD-Bereich machst, glaube ich nicht, dass der Market Maker diese Position auch komplett so weitergibt und sie hedgt.

Eher vermute ich, dass ein Market Maker so etwas gar nicht macht, sondern es im schwarzen Buch verschwinden lässt und es dann eventuell gegen rechnet.

Dass heißt, wenn andere Trader bei diesem CFD Broker die Gegenposition eingenommen haben, dann hedgt sich der Broker natürlich nicht ab, sondern lässt die Orders gegeneinander laufen. Ansonsten würde er ständig kaufen und verkaufen. Was den Market Maker enorme Gebühren kosten würde. Also hedgt er nur die Differenz.

Sprich, wenn alle long und nur ganz wenige short sind, dann würde er am Markt short gehen. Vorausgesetzt, dass er tatsächlich hedgt und nicht alles in die eigenen Bücher hineinlaufen lässt.

Und es ist auch so, dass kein Broker es schafft in Millisekunden zu hedgen, denn alleine durch die ganzen Daten kommt es Verzögerungen.

Alles in allem würde ich sagen, dass es sehr schwierig ist, dadurch den Markt zu beeinflussen.