113. Bewegen sich bestimmte Märkte identisch?

Trading-Frage: Bewegen sich bestimmte Märkte identisch?

Der Dax und Stoxx laufen extrem identisch. In dem EuroStoxx sind die 50 größten europäischen Firmen gelistet, im Dax die 30 größten deutschen Unternehmen.

Ab und zu entfernen sich die beiden Märkte ein wenig voneinander und das können wir uns zu einem Vorteil machen. Das heißt wir beobachten und, wenn ein Markt besser, stärker steigt als der andere, kaufen wir den besseren Markt. Wenn du verkaufen möchtest, kannst du den anderen, schwächeren Markt verkaufen. Diesen Vorteil sollten wir nutzen.

Mein Trading Tipp: Wenn sich die beiden Märkte extrem auseinander bewegen, lass lieber die Finger davon, denn das stinkt. Bevor du weiter tradest, solltest du auf jeden Fall den Grund für eine solche Bewegung herausfinden. Normalerweise laufen die Märkte nämlich identisch. Genauso ist es übrigens auch bei dem S&P500 und dem Dow Jones.

Als Leitindex empfehle ich dir nachmittags den S&P500 Emini und vormittags den Stoxx. Denn der Stoxx ist ein bisschen größer, als der Dax und wird auch von den Banken gehandelt.

Wenn du früh morgens, um acht Uhr einen Leitindex brauchst und die Europäer noch nicht auf haben, dann nimmst du den S&P500 über Nacht. Denn hier siehst du noch die ganzen Bewegungen der Asiaten und kannst daraus deine Informationen ziehen.

Diese Thematik besprechen wir sehr intensiv in der Trading-Ausbildung und haben wir auch schon oft live gehandelt.