Freitag Abend eines Daytraders

Die richtige Einstellung für den Erfolg

paket-startseite-neu3

Freitag Abend eines Daytraders

Es ist Freitag. 16:13 Uhr. Die meisten Menschen sind wahrscheinlich schon auf dem Weg nach Hause und genießen den Start in das Wochenende. Selbst am Markt ist so gut wie gar nichts los. Trotzdem sitze ich noch im Büro und werde auch noch eine Zeit hier sitzen. Denn das ist eine der wichtigsten Eigenschaften der Erfolgsmenschen. Nicht am Freitag schon um 16:13 Uhr Feierabend machen. Das einzige, was ich mir zur Feierabend-Stimmung gönne ist ein alkoholfreies Weizen. Das war es dann aber auch schon. In solchen Momenten gilt es sich durchzubeißen. Alles durchgehen und die Aufgaben erledigen.

Ich kann natürlich auch sagen: „Ach komm, ich gehe hier auf die Kirmes am Medienhafen, habe ein bisschen Spaß und esse was leckeres!“. Wenn ich aber so viele Aufgaben habe und weiß, dass sie erledigt werden müssen, dann steht an erster Stelle diese Aufgaben abzuarbeiten und erst danach den Lifestyle zu genießen. Die meisten Unternehmer oder auch Trader scheitern genau an diesem Punkt. Viele Menschen haben vollkommen falsche Vorstellungen vom Leben als Trader. Sie meinen, dass sie heute anfangen und direkt das große Geld machen. Und das ohne Einsatz bringen zu müssen. Merke es Dir gut: Jeder muss seinen Einsatz leisten. Du bekommst nur das, was Du auch einsetzt. Trading ist das ehrlichste Geschäft dieser Welt. Du wirst nur bezahlt, wenn Du gut bist. Das Trading ist knallhart, wenn Du schlecht bist verlierst Du. So einfach ist das.

Auch, wenn Du am Freitag oder unter der Woche viel getradet hast, nimm Dir die Zeit diese Trades auszuwerten und denk erst gar nicht daran, was Du stattdessen machen könntest. „Ich könnte raus gehen und mein Leben genießen!“ Nein! Du hast ein großes Ziel. Für große Ziele musst Du auch bereit sein Großes zu leisten.

Mit diesen Worten verabschiede ich mich und wünsche Dir ein schönes Wochenende. Prost.