Kennst du einen Day Trader mit Profit der einfach so Erfolg hat? nebenberuflicher Trader ohne Mentor? Keine Chance!

Was macht einen erfolgreichen Trader eigentlich aus? Was meinst du ist die Antwort auf diese Frage? Ich kann es dir gerne sagen. Ein erfolgreicher Trader ist erfolgreich, weil er dafür gearbeitet hat. Niemandem fällt Erfolg einfach mal eben so in den Schoß. Auch und gerade im Trading nicht. Wenn du das erkannt hast, dann bist du schon einen riesigen Schritt weiter. Denn um nebenberuflicher Trader zu werden musst du etwas tun. Du musst Geld und Zeit investieren. Das Wissen fällt nicht von Bäumen. Eher kann man den Prozess damit vergleichen, einen Baum zu pflanzen. Denn das Lernen ist ein wachsender Prozess.

Jeder Trader mit Profit hat gelernt. Von jemandem, der sich mit der Materie auskennt. Von jemandem, der selber ein ausgebildeter Trader ist. Wann hast du das letzte Mal etwas angefangen und auch zu Ende gebracht? Denn auf deinem Weg zum erfolgreichen Day Trader brauchst du Disziplin und Durchhaltevermögen. Es ist nicht immer leicht, aber um ein nebenberuflicher Trader zu sein musst du motiviert sein. Du musst dir eine Motivation zurecht legen, die dich antreibt, selbst, wenn es mal keinen Spaß macht. Es gibt bestimmte Eigenschaften, die ein Day Trader mitbringen sollte. Und es gibt Eigenschaften, die du lieber zu Hause lassen solltest, denn ein ängstlicher Trader hat an der Börse keine Chance. Und wer geht schon an die Börse um keine Chance zu haben? Ich denke niemand. Also was bist du? Ein Macher oder eher ein Verschieber?

Autor: Koko Petkov

Koko Petkov ist ein leidenschaftlicher Daytrader und Tradingcoach. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, andere Trader aus der Verlustfalle rauszuholen und in die Gewinnerzone zu bringen.