Die Markttechnik zeigt dir, wie sich die Märkte bewegen?

Ohne die Markttechnik zu traden ist, wie ohne Angel fischen zu gehen!

  • In der Online-Ausbildung bekommt man von Koko klare Regeln, diese hatte ich vorher nicht. Mit diesen Regeln kommt der Erfolg von selbst. Man lernt, dass die Summe aller Trades den Erfolg ausmachen und nicht einzelne Trades. Die Online-Ausbildung und Webinare zeigen einem, dass man selbst die Verantwortung für sein eigenes Handeln übernehmen muss – das musste ich erst einmal lernen und an mir arbeiten. Gerade der mentale Bereich ist nicht zu unterschätzen. Ich habe verstanden, dass viel nicht viel ist. Man muss nur das Richtige tun, dann kommt der Erfolg von alleine. Ich kann mich sehr gut mit Koko identifizieren. Gerade die mentale Komponente, sich selbst zu motivieren, seine eigene Denkweise zu steuern hat mir die Augen geöffnet.

    Online Trading Student Ümit beschreibt die Online-Ausbildung von Koko-Trading
  • Zuerst möchte ich Dir recht herzlich danken für Deine motivierenden gratis Informationen per Video. Ich habe sie täglich konsumiert und mit viel Spannung auf die nächste Video-Lektion gewartet. Ich habe nun am letzten Mittwoch dein Online-Seminar Nr. 2: Technische Chartanalyse nach Markttechnik bestellt und mir bereits die ersten Lektionen, die voller motivierender Informationen sind,  angesehen. Ich finde, Du machst das gut und erklärst ausführlich und Verständlich. Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Tag!

    Daytrader – Peter Moser über die Markttechnik Ausbildung von Koko Trading

Die Trading Markttechnik ist nicht nur für erfolgreiche Daytrader.

Die Markttechnik sollte auch Unterstützung für jeden Trading Anfänger sein.

Einer meiner größten Fehler an der Börse war es, die Markttechnik zu unterschätzen. Oder wenn ich hier ehrlich sein darf, ich habe sie in den ersten Jahren des Tradens gar nicht beachtet. Während ich mich voll auf die mentale Stärke fokussiert habe vernachlässigte ich die Markttechnik dabei stark.

Doch was ist überhaupt Trading-Markttechnik?

Wo liegen deine Vorteile, wenn du die Markttechnik beim Traden verstehst?

Die Trading-Markttechnik ist die technische Chartanalyse, wonach die bekannten Analysten die Börse analysieren und Aussagen für Richtung und Retracements treffen.

Die Markttechnik erlaubt es dir bestimmte Muster im Chart zu erkennen, die du nicht nur analysierst, sondern auch für dein Trading und deine Trading-Entscheidungen übernimmst und für deinen Erfolg an der Börse anwendest.

Die Markttechnik besteht aus verschiedenen Kerzen-Formationen. Eine Kerzen-Formation ist die Kombination mehrerer Candlesticks, die in einer bestimmten Reihenfolge und in einer ganz bestimmten Form im Trading-Chart zu finden sind.

Die Markttechnik erlaubt es dir hinter die Kulissen der Börse zu blicken und die Zusammenhänge zu erkennen, um sie für das eigene Daytrading anzuwenden.

Durch die Trading-Markttechnik erarbeitest du dir eine eigene Trading-Strategie, die du soweit ausarbeiten kannst, dass du kontinuierlich Geld an der Börse verdienst und finanziell unabhängig wirst.

Die Markttechnik erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ein Trade auch Trading-Gewinne bringt und hilft dir dabei, deine Trading-Verluste zu minimieren, da du durch die Markttechnik an genau diesen Preislevels im Chart einsteigst, wo du ziemlich schnell Bescheid weisst, ob du richtig oder falsch mit deiner Position liegst.

Die Markttechnik ist die Sprache der Börse, die jeder Daytrader für sich zu verstehen lernen muss, bevor er auf lange Sicht Trading-Gewinne an der Börse verdient.

Die Markttechnik wird entweder von den Tradern geliebt oder komplett abgelehnt. Ich habe mich für die Markttechnik entschieden und kann dir dasselbe empfehlen, denn eine Bestätigung und eine Unterstützung des Marktes aufgrund von historischen Daten kann in den seltensten Fällen schaden.

Ich liebe die Markttechnik

Die Trading-Markttechnik basiert auf der Vergangenheit und ist ein Werkzeug für die Wahrscheinlichkeitsrechnung beim Traden. Die Markttechnik ist nur das Werkzeug, das die Trading-Strategien unterstützt und dir dabei hilft, neue Trading-Strategien zu entwickeln.

Was die Markttechnik nicht ist:

Die Markttechnik ist keine Garantie, dass ein Trade ins Plus läuft, sie gibt dir nur Informationen auf Grund von historischen Daten, die schon Vergangenheit sind. Also ist es eine Frage der Wahrscheinlichkeit und der Erfahrung, ob bestimmte Chart-Muster genau so im Chart vorzufinden sind, wie sie schon mal im Chart zu finden waren.

Die Markttechnik eignet sich nicht für Meinungstrades, da diese Trades meistens auf fundamentalen Daten basieren und die gegenseitige Trendrichtung absolut abschließen.

Die Trading-Markttechnik ist keine Glaskugel, die dir immer sagt in welche Richtung der Markt gehen wird. Sie hilft dir nur dabei. Die Arbeit solltest du selbst machen, genauso wie du das Risiko selbst auf dich nimmst und den Gewinn auf dem eigenen Konto realisierst. Zu einem professionellen Daytrader gehört mehr, als ein guter Markttechniker und ausgezeichneter Chart-Analyst zu sein. Daytrader sind Risikomanager, die ihr Risiko immer im Griff haben und in der Lage sind, die höchste Auszahlung für ihr Trading-Risiko zu realisieren.

Die Trading-Markttechnik im Chart ist nicht so einfach anzuwenden, wie wir es aus den Büchern kennen, deshalb kommen wir unserem Ziel, professionelles Daytrading zu betreiben, nur durch Übung und Trading-Erfahrungen näher.

Die Markttechnik ist definitiv keine Trading-Strategie.

Trading nach Markttechnik sollte mit einer oder mehreren Trading-Strategien unterstützt werden, die erprobt sind, sich über Jahre an den Märkten bewiesen und einen positiven Erwartungswert haben.

Die Markttechnik kannst du als Impuls oder Trigger zum Einstieg oder Ausstieg aus einem Trade verwenden.

Mit der Markttechnik bekommst du ein ganz anderes Verständnis für die Märkte und kannst deine eigene Trading-Strategie ausarbeiten oder fremde Trading-Strategien mit Hilfe der Markttechnik für dich anpassen und für dein Trading anwenden.

Wenn ich noch Mal ganz am Anfang meiner Trading-Karierre wäre, würde ich als allererstes die Markttechnik erlernen, bevor ich mich mit Trading-Strategien, Trading-Software und Trading-Hardware beschäftige.

Die Trading-Markttechnik und ihre Fehl-Signale.

Die Markt-Technik birgt auch gefahren. Die Markttechnik verleitet den Trader oft dazu die Analyse aufgrund einer Chartanalyse nach Markttechnik zu erstellen. Das passiert dir allerdings auf keinen Fall, wenn du dir die Hinweise und Tipps über die Markttechnik in diesem Text durchliest, verinnerlichst und anwendest.

Die Markttechnik ist kein Zauber, sie ist ein Werkzeug.

Ein Handwerker kann mit einem Hammer nicht zwei Holzstücke verbinden. Er braucht die Nägel und die Holzstücke dazu. Nur mit der Markttechnik kannst du kein Super-Trader werde, ndu brauchst die Tradingstrategien und eine Trading-Software und eine Trading-Hardware dazu.

Viel Erfolg bei deinem Trading nach Markttechnik

Dein Tradingcoach
Koko Petkov

Teile mir jetzt dein ehrliches Feedback mit!

Dein Vor- und Nachname (Pflichtfeld):

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Deine Meinung (Pflichtfeld):

Dein Bild/Video:

Sicherheitscode (Pflichtfeld):
captcha