paket

btn-bestellen

Heute erkläre ich dir, wie es dazu kommen konnte, dass ein junger Schweizer mit 2800€ ganze 280.000€ verloren hat.

Als erstes ist wichtig zu verstehen, dass an diesem großen Verlust nicht die Banken und nicht die Broker schuld sind. In den Nachrichten wird dies oft so dargestellt, aber wenn du selber an der Börse tradest und Geld verdienen willst, birgt dies auch Risiken und diese Risiken muss man bereit sein zu tragen. In diesem Fall ist der junge Mann ein großes Risiko eingegangen, weil er leider etwas „überhebelt“ war. Er hat einen Hebel von 1:400 gehandelt, d.h. 1€ hat einen Wert von 400 € – somit kann man mit einem kleinen Konto extrem viel Geld gewinnen, aber auch verlieren, wie man an diesem Beispiel ausmachen kann.

In meinem Video, das du oben siehst, gehe ich auf ein Beispiel ein und zeige dir anhand des Charts wie so ein großes Risiko zustande kommt.

Man sieht, dass ein großer Hebel nicht nur hohe Gewinne mit sich bringt, sondern eben auch – wenn der Kurs gegen einen läuft – schnell große Verluste generieren kann.

Genaue Informationen findet man in den Verträgen, die man bei einer Kontoeröffnung abschließt. Es ist wichtig darauf zu achten, dass ihr bei euren Brokern keine Nachschusspflicht habt. Das heißt, dass ihr nicht mehr verlieren könnt, als Guthaben auf eurem Tradingkonto ist. Bei manchen Brokern, so wie bei dem jungen Schweizer, bestand eine Nachschusspflicht und er hat mehr verloren, als überhaupt Guthaben auf seinem Tradingkonto war und nun muss er 280.000€ nachzahlen. Sei also vorsichtig und trade bitte nicht mit so einem hohen Hebel.

Was ist also deine Aufgabe, was ist meine Aufgabe, was ist unsere Aufgabe?

Meine Aufgabe als Mentor ist es, dich vor so einem großen Verlust zu schützen. Deine Aufgabe ist es auf mein Wissen zu vertrauen und nicht auf solche Angebote von unseriösen Brokern reinzufallen. Es geht um dein Geld und du solltest gut darauf aufpassen. Investieren ist gut, aber Verschwendung wird meistens mit Geldmangel bestraft.

Es ist wichtig, dass du dich kontinuierlich und strukturiert ausbilden lässt und sicheres Trading erlernst. Dadurch wirst du durch solche Kursschwankungen, wie in diesem extrem Beispiel des jungen Schweizers, nicht dein Vermögen verlieren!

Ich bringe dir in meiner Online-Ausbildung bei, wie du sicher handelst, dein Kapital behältst und kontinuierlich Geld an der Börse verdienst. Ich bringe dir mit meinen Strategien bei, wie du kontinuierlich kleine Gewinne generierst. So große Gewinne, wie es der junge Mann machen wollte, lassen sich nur mit einem sehr hohen Risiko generieren und dieses wird euch langfristig euer Tradingkonto kosten. Mit der weltweit ersten  „Trading Ausbildung für sicheres Trading“ und meinen Strategien kannst du mit geringem Risiko trotzdem 20,30,100 oder mehr Prozent im Jahr verdienen, aber dies kannst du eben nicht an einem Tag oder in einer Woche erzielen. Dies ist sehr wichtig zu verstehen!

Sei also schlau und versuche nicht an der Börse mit großem Risiko Geld zu verdienen, sondern investiere in deine Ausbildung, erlerne das sichere Traden und werde ein Security Trader.

Die weltweit erste Ausbildung für sicheres Trading  baut auf Jahrzehnte lange Erfahrungen der besten Trader der Welt und meine langjährigen Erfahrungen im Trading mit Aktien, Futures, CFDs und Forex. Diese Ausbildung basiert auf 20% Theorie und 80% Praxis. Du lernst, indem du mir über die Schulter schaust, wie ich meine Privatkonten trade und damit Gewinne generiere. Die Verluste werden immer klein gehalten und zu 100% kontrolliert, die Trading-Gewinne werden ausgebaut und laufen gelassen, damit sie die Trading-Performance nach oben pushen.

Nach der kompletten Ausbildung hast du das Wissen, wie du dein Vermögen sicherst und deine Verluste so gering wie möglich hältst.

Die komplette Online-Ausbildung wird stetig mit neuen Videos erweitert, sodass du dein Ziel – ein erfolgreicher Trader zu werden – schneller und einfacher erreichst. Nach der kompletten Ausbildung musst du einen Test bestehen, damit du und ich sichergehen können, dass du das Wissen verinnerlicht hast und auf Abruf und fast unterbewusst die richtigen Trading-Entscheidungen triffst, um dein Konto auszubauen.  Bei Bestehen bekommst du dann ein Zertifikat als Security Trader ausgehändigt.

Achte bitte darauf, dass die komplette Ausbildung zum Einführungsgreis nur noch 48 Mal verfügbar ist. Hier kannst du dich über die komplette Ausbildung informieren und dir einen Platz sichern:
https://www.koko-trading.de/trading-erfolg-online-ausbildung-fuer-sicheres-trading/